Segelfug-Ausbildung und Weiterbildung

So werden Sie Segelflugpilot/in auf der Wasserkuppe

Wer mindestens 14 Jahre alt, gesund nicht schwerer als 110 kg und nicht größer als 2 Meter ist, kann bei uns mit der Segelflugausbildung beginnen.

Auf der Wasserkuppe lernen Sie den Flugsport mit professioneller und individueller Fluglehrerbetreuung. Dabei nutzen Sie die perfekte Infrastuktur mit großem Flugzeugpark und Flugschule direkt auf dem Flugplatz – mitten in Deutschland.

Startarten, Thermiktraining, Kunstflug: Für Pilotinnen und Piloten bieten wir viele Weiterbildungen an.

Unser Ziel ist es, unsere Flugschüler sicher und effektiv zu Luftsportlern auszubilden und Piloten dabei zu unterstützen, sich fliegerisch weiterzuentwickeln.

Das Fluglehrer-Team der Fliegerschule Wasserkuppe

Segelflug-Kurse für Einsteiger

Segelflug Schnupperkurs Wasserkuppe

Segelflug-Schnupperkurs

Bei einem Segelflug-Schnupperkurs lernen Sie die Flugausbildung auf der Wasserkuppe kennen. Und natürlich heben Sie auch schon zu ersten Flügen ab!
Zum Angebot…
Segelflieger am Fliegerdenkmal Wasserkuppe

Segelflug-Kompaktkurs

Segelfliegen lernen: Im Segelflug-Kompaktkurs bei der Fliegerschule Wasserkuppe erlernen Sie den Flugsport bis hin zu Ihren ersten Alleinflügen.
Zum Angebot…

Weiterbildungen für Segelflug-Piloten

Streckenflug-Lehrgang Wasserkuppe

Streckenflug-Lehrgang

Im Streckenflug-Lehrgang gehst du mit einem erfahrenen Fluglehrer im Doppelsitzer auf Strecke und lernst, worauf es bei der Flieger-Königsdisziplin ankommt.
Zum Angebot…
Alpensegelflug-Seminar Gap

Alpensegelflug-Seminar

Im Alpensegelflug-Seminar startest du mit unseren Alpenflug-Cracks von Gap aus in die einmalige Welt aus Wellenflug, Hangflug und Streckensegelflug.
Zum Angebot…